Leitgedanken & Werte

  • Wir wollen die Kinder und Jugendlichen auf ihren Weg bringen, sie begleiten und ihren individuellen Weg mit unserer Unterstützung gestalten.
  • Wir sind der Meinung: Freude am Lernen ist die Basis eines erfolgreichen Lernens.
  • Wir erkennen die Potenziale jedes einzelnen Jugendlichen und wollen diese entwickeln und fördern.
  • Wir betrachten die Begleitung der Jugendlichen als Schlüsselfaktor; individuell pro Schüler und Lerntyp, mit der Möglichkeit von der 1:1-Betreuung bis hin zum selbstorganisierten Lernen. Dies bedeutet, dass unsere Schule für alle Lerntypen und Lernniveaus offensteht. Der Leistungsgedanke basiert ebenfalls individuell auf den einzelnen Jugendlichen und seinen Fähigkeiten.
  • Wir suchen ausdrücklich die Zusammenarbeit mit den Eltern. Wir sehen die Eltern und uns als Team, das gemeinsam die persönliche Entfaltung der Kinder und Jugendlichen unterstützt.
  • Wir sehen uns als Dienstleister und wollen den Jugendlichen und Eltern einen möglichst grossen Nutzen stiften. Wir versuchen die im Dreiecksverhältnis „Schule-Jugendliche-Eltern“ vorhandenen Ressourcen optimal einzusetzen und zu nutzen. Eine Betreuung und Begleitung über die obligatorischen Schuljahre hinaus kann Ausdruck davon sein.
  • Wir vermitteln als staatlich bewilligte Privatschule die obligatorischen Unterrichtsinhalte. Die Umsetzung des Volkschullehrplanes wie auch die Offenheit für andere innovative Lernkonzepte sind Ausdruck unserer Philosophie.
  • Wir wollen durch das Besuchen und Kennenlernen von Unternehmen die unternehmerischen Kompetenzen – im doppelten Sinne – fördern. Die Nähe zur Wirtschaft und der rege Austausch mit Unternehmen ermöglichen es uns, die Jugendlichen auf das Leben „nach der Schule“ vorzubereiten. Die Lage unserer Schullokalität erlaubt uns einen intensiven Austausch mit führenden Ostschweizer Unternehmen.
  • Wir fördern die Sozialkompetenz. Sie steht im Fokus und soll im Alltag gelebt werden. Dabei wird besonderer Wert auf den Umgang untereinander und miteinander gelegt.
  • Wir sind eine lernende Organisation. Unser Konzept ist in den Alltag integriert und wird gelebt. Als Schule und lernende Organisation müssen und können wir uns entwickeln und verändern – und stetig dabei lernen.
  • Wir pflegen regen Kontakt und den Austausch mit anderen innovativen Lerninstitutionen im In- und Ausland und wollen so eine ständige Weiterentwicklung unseres Konzeptes sicherstellen.