„Let’s play Golf“

Am Freitag, 16. Juni 2017 erwartete unsere Schüler ein besonderer Leckerbissen, es hiess für einmal: „Let’s play Golf“!

Der Golfplatz Waldkirch war unser Ziel – in Anlehnung zu unserem Lernkonzept wollten gemeinsam neue Talente entdeckt und gefördert werden, der Spass dabei auch nicht zu kurz kommen.

Die beiden Pros Alain und Sébastien brachten uns mit viel Begeisterung und Geduld die ersten Golf-Basics näher. Nach einem kurzen Rundlauf wärmten wir uns alle auf und wurden eingeführt ins Chippen, Putten und Aufteen. Anschliessend hiess es für alle: „Schönes Spiel!“

Nach einer kurzen Pause stand die Driving Range auf dem Plan. Da zeigte sich, wer das Potenzial für eine erfolgreiche Golfkarriere haben könnte – vom regelmässigen „Luftschlag“ bis zum Abschlag von über 200 Metern war alles zu sehen. Letzteres gelang natürlich nur den beiden Pros Alain und Sébastien …

Egal wie weit die Abschläge gerieten, jeder war erfreut, dass von Abschlag zu Abschlag die Sicherheit und das Gefühl für den richtigen Schlag wuchs.
Beim abschliessenden Wettbewerb beim Putten auf dem Green waren schliesslich diejenigen am erfolgreichsten, welche mit ruhiger Hand und gutem Auge den Ball ins Loch spielten. Nicht ganz überraschend waren dies diejenigen, welche auf der Driving Range nicht zu den Erfolgreichsten gehörten.

„Let’s play Golf“ hat allen mächtig Spass gemacht!